Gemeinderundweg


Inhalt des Projektes

Ziel der AG-Zukunft ist, das  “ Wir-Gefühls  “ der gesamten Gemeinde sowohl über die Einzelorte als auch über die Generationen hinweg zu stärken.

Zur Erreichung der vorgenannten Ziele soll ein Gemeinderundweg als verbindendes Element aller Orte erstellt werden. Hierfür sollen die bestehenden Wege genutzt und wenn erforderlich verbessert werden.


Entwurf des Gemeinderundweges.

Hier der Entwurf des Gemeinderundweges.

Erläuterung:

  • blau: Gemeinderundweg, der die vier Orte auf direktem Wege verbindet, länge ca 31 km
  • rot: Ergänzung, führt nach Tinste und ins hohe Moor zur Moorschutzhütte
  • orange: Ergänzung, führt über Hemelingborstel nach Hesedorf und durch das Horner Holz zurück nach Mulsum.
  • gelb: Ergänzung, von Klein Aspe über den Baaster Berg zum Sadersdorf.
  • lila: Ergänzung, von Mulsum über den Alten Marktweg, durch das Moor im Bokel weiter nach Kutenholz
  • grün: Ergänzung, vom Bahnhof Brest/Aspe nach Brest und Reith, über Farven weiter zum Sadersdorf.